Elisabeth Kabatek

Elisabeth Kabatek bloggt

Elisabeth Kabatek bloggt

02.03.2017: Landesschau

Elisabeth Kabatek zu Gast in der "Landesschau" des SWR-Fernsehens BW! Die Sendung beginnt um 18.45 Uhr, Interview 19.20 Uhr.

Bestsellerliste

Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft ist zwei Wochen nach Erscheinen schon auf Platz 28 der Spiegelbestsellerliste Paperback!

150 Jahre Wittwer

Samstag, 21. Januar, 16:15 Uhr, Elisabeth Kabatek und Petra Durst-Benning zu Gast in der Buchhandlung Wittwer, Interview mit dem Journalisten Tom Hörner, anschließend Signieren!

Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft

Am 10. Januar erscheint der Roman "Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft" bei Droemer!

Elisabeth Kabatek über ihren neuen Roman

Interview mit Elisabeth Kabatek in der Stuttgarter Zeitung

Buchpremiere

Sonntag, 29. Januar, Theater der Altstadt im Stuttgarter Westen

Karten über untenstehenden Link, beim Theater der Altstadt und allen VVK-Stellen
Karten

Inhalt

Ein Auto, drei Menschen und die Sache mit dem Glück. Eine Witwe aus der Stuttgarter Halbhöhenlage mit ungeahnten Potenzialen. Ein Familienvater in der Midlife-Crisis. Eine junge Referendarin, die tablettenabhängig ist: Sie hauen ab und suchen nicht weniger als den Sinn des Lebens. Zufällig kreuzen sich ihre Wege und sie setzen ihre Reise gemeinsam fort. Die Geldbeschaffungsmaßnahmen sind reichlich unkonventionell. Dann nimmt noch ein verrückter Kommissar die Verfolgung auf. Die ungeplante Reise quer durch Deutschland fordert immer mehr Konsequenzen – kleine Verbrechen inklusive …

Plätzchen, Punsch und Psychokiller

Das perfekte Mitbringsel für die Vorweihnachtszeit oder Nikolausi: Der Sammelband "Plätzchen, Punsch und Psychokiller" mit 24 Weihnachtskrimis aus ganz Deutschland. Darin meine Geschichte "Tod im Paternoster", die in Stuttgart überwiegend im Rathaus spielt!

Riesenspaß mit den Irren von der Insel

Hurra! Am 14. Januar 2014 ist "Ein Häusle in Cornwall" erschienen und liegt beim Buchhändler Ihres Vertrauens für Sie bereit!

Buchpräsentation am Dienstag, 4. Februar, 20 Uhr, Renitenztheater Stuttgart.

(Foto: Buchhandlung Wittwer, Stuttgart-Schlossplatz) Bild vergrößern, Foto: Buchhandlung Wittwer, Stuttgart-Schlossplatz

Darf's ein bisschen Sommer sein?

mit Geschichten von Gaby Hauptmann, Anne Hertz, Mia Morgowski, Tessa Hennig u.v.a.. Die Geschichte von Elisabeth Kabatek heißt "Urlaub heißt, sich aufs Wesentliche zu konzentrieren"

Rowohlt Verlag, 10 Euro

Fernsehen

zu Gast in der SWR Landesschau: Sendung vom Dienstag, 26.3.2013 | 18.45 Uhr

SWR Landesschau

Spätzleblues

Der Spätzleblues hat es bis auf Platz 11 der Spiegel-Bestsellerliste (Hardcover) geschafft und war auf fulminanter Lesereise. Es hat riesigen Spaß gemacht. Allen Gästen ganz herzlichen Dank fürs Zuhören, Lachen, Klatschen und Schwätzen beim Signieren! Ich hoffe, wir sehen uns bei den Lesungen im nächsten Jahr wieder!

Gebrauchsanweisung Stuttgart

Am 17. September 2012 erschien beim Piper Verlag die "Gebrauchsanweisung Stuttgart".

Lesungen

Brezeltango

Im Herbst 2010 erschien der "Brezeltango" und ist mittlerweile genauso ein Kultbuch wie "Laugenweckle zum Frühstück"! Unzählige Menschen kamen zu den Lesungen aus "Brezeltango." Danke an Sie alle! Ab September laufen die neuen Lesungen zum "Spätzleblues". Wenn Sie noch bei keiner Lesung waren, nutzen Sie ab Herbst die Gelegenheit! Es gibt nicht nur Lesung, sondern auch wunderbare Musik dazu - von Susanne Schempp ("Honey Pie") oder Bernhard Birk (Böny B.).

CD

Wenn Sie nicht persönlich zu einer Lesung kommen konnten, gibt's zum Trost die CD "Texte und Songs aus Laugenweckle zum Frühstück und Brezeltango."

Laugenweckle zum Frühstück

Übrigens: Am 22. Dezember 2010 wurde im Silberburg-Verlag in Tübingen-Bebenhausen das 100.000 "Laugenweckle" gefeiert! Und mittlerweile sind bereits die 120.000 geknackt. Danke an alle, die diesen Erfolg möglich gemacht haben!

Herzlich Ihre

Elisabeth Kabatek