Elisabeth Kabatek

Die Neuausgabe der "Gebrauchsanweisung für Stuttgart" liegt vor!

Am 1.3.2019 erschien im Piper Verlag die komplett überarbeitete Ausgabe der "Gebrauchsanweisung für Stuttgart" (Erstausgabe 2012). Ein tolles Geburtstags-, Oster-, Einzugsgeschenk für alle, die neu zuziehen, aber auch für die, die nur ein paar Tage in der Stadt verbringen und ein bisschen mehr erfahren wollen als das, was im Reiseführer steht! Und nicht zuletzt eignet sich das Buch auch für diejenigen, die glauben, Stuttgart zu kennen, egal, ob sie in der Stadt wohnen oder drumherum.

Halbhöhe und Kehrwoche, Wald und Bärenseen, Sternegastronomie und Qualitätsweine, das Sommerfestival der Kulturen und das Understatement der Bewohner: Das alles ist Stuttgart. Scharfsinnig und mit einem Augenzwinkern schreibt Elisabeth Kabatek über echte und falsche schwäbische Idylle, über Feinstaubdiskussionen, die grüne Landesregierung und ein fast mediterranes Lebensgefühl. Sie zeichnet das Porträt einer Stadt, in der Ballett, Oper und Theater für jedermann zur wichtigsten Freizeitbeschäftigung gehören, verschiedenste Nationalitäten bunt durcheinander leben und echte Protestkultur gelebt wird.

Gebrauchsanweisung für Stuttgart, Piper Verlag, 1.3.2019, ISBN 9783492277310.

Frühjahrsrunde mit Lesungen zu "Schätzle allein zu Haus!"

Alle neuen Lesungstermine "Schätzle allein zu Haus" finden Sie unter Termine!

"Schätzle allein zu Haus" - 10 Jahre Pipeline Praetorius!

Hurra, nicht mehr lange! Am 26. September erscheint "Schätzle allein zu Haus!"

Buchpremiere am Sonntag, 30. September, 11 Uhr, im Theater der Altstadt in Stuttgart, mit dabei: Susanne Schempp und Böny Birk! Karten gibt es hier:
theater-der-altstadt.reservix.de

Happy-End für Pipeline Praetorius? Heirat? Schwangerschaft? Trennung? Neuer Freund? Oder kehrt Simon gar zurück?

Vor genau zehn Jahren erweckte Elisabeth Kabatek ihre Heldin Pipeline Praetorius zum Leben. "Laugenweckle zum Frühstück" wurde ein Überraschungserfolg – und ein Bestseller. Jetzt kehrt Line zurück, zum WIRKLICH allerallerallerletzten Mal! Freuen Sie sich auf den 26. September 2018, da erscheint der fünfte und diesmal wirklich letzte Band um das turbulente Leben der Stuttgarterin mit dem Katastrophen-Gen. Mit dabei sind natürlich alle ihre Freunde, Dande Dorle und Schwester Katharina. Wie geht es weiter mit Line und Leon, nachdem sie die gemeinsame Wohnung abgefackelt hat? Gibt es ein Happy-End? Auf jeden Fall gibt es im Herbst viele Lesungen in ganz Baden-Württemberg!

Wenn Sie Veranstalter sind und eine Lesung buchen möchten, gehen Sie bitte auf Kontakt.

Allein unter Schwaben - Uraufführung von Elisabeth Kabatek im Theater der Altstadt

Am 5. Juli 2018 hatte das Theaterstück "Allein unter Schwaben - bloß net en onserm Hinterhof" im Theater der Altstadt in der Rotebühlstraße in Stuttgart Premiere und war ein riesiger Erfolg! Die Auftragsarbeit erzählt die Geschichte des minderjährigen Flüchtlings Malik aus Gambia, der in einem Stuttgarter Jugendhaus das Mädchen Sara kennenlernt. Die beiden verknallen sich, was das so tolerante Umfeld von Sara gar nicht so toll findet... Viele Interessierte haben keine Karten mehr bekommen. Die gute Nachricht: Das Stück wird im Juli 2019 wieder neu aufgenommen, Karten für Wild- und Frühentschlossene gibt's schon jetzt!
theater-der-altstadt.reservix.de

Sommernachtsküsse

Frisch ausgepackt - der Sammelband "Sommernachtsküsse" vereint luftig leichte, sommerliche Liebesgeschichten, darunter "Der Zauberer und das Mädchen" von Elisabeth Kabatek - eine Geschichte, die auf der (nicht immer romantischen) Schwäbischen Alb spielt!