vergangene Termine 2021

Februar

Sonntag, 14. Februar, 20 Uhr, Ludwigsburg

Lesung im Rahmen des Festivals "Schwabenwochen - Kultur aus'm Ländle" in der Scala Ludwigsburg - verschoben auf 27. Februar 2021

Sonntag, 21. Februar, 18:00 - 19:00 Uhr, online und für alle!

Elisabeth Kabatek: Schwäbisch, trotzdem irgendwie global
Lesung und Dialog mit Muhterem Aras, Landtagspräsidentin und Kandidatin für den Landtag im Stuttgarter Wahlkreis I. Heimat, Stuttgart, Verkehr, Kultur – man darf gespannt sein, über welche Themen sich die beiden Frauen austauschen, die im gleichen Jahr geboren sind! Dazu liest Elisabeth Kabatek passende Texte.

muhterem-aras.de

März

Dienstag, 30. März, Stuttgart, Besenwirtschaft Krug

Einlass und Essen ab 19 Uhr, Programm ab 20 Uhr
Elisabeth Kabatek & Susanne Schempp:
"Ich wär' so gern ein wilder Salat": Eine wilde schwäbisch-hochdeutsche Mischung aus Lesung, Musik, Kabarett und Quiz, die vor allem eins garantiert: Viel Vergnügen!

Besenwirtschaft Krug
Wildensteinstr. 24
70469 Stuttgart-Feuerbach
Reservierungen unter Tel. 0711 85 90 98 Dienstag bis Sonntag 16.30 – 18.00 Uhr
www.besenwirtschaft-krug.de

Mai

Freitag, 7. Mai, Sinsheim

nachgeholte Veranstaltung der Mundart-Festival Heimattage Sinsheim 2020
Lesung mit Musik von Susanne Schempp. (Details folgen)

Mittwoch, 19. Mai, 19:30 Uhr, Herrrenberg-Kayh

Elisabeth Kabatek: Chaos in Cornwall
Pfarrgarten Kayh, Wiese, Anmeldung über die VHS Herrenberg, Kursnr. HK 06
Tel. 07032/7949979
E-mail: vhs-kayh@gmx.de

Mittwoch, 26. Mai, Donzdorf

Lesung im Rahmen des Festivals "Park and Read" in Donzdorf, Details folgen!

Juni

Freitag, 11. Juni, Ausstellungseröffnung Gerlingen-Stadtmuseum

Das Stadtmuseum Gerlingen ehrt meinen Vater Adolf Kabatek, der dieses Jahr seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte, mit einer Ausstellung. Details folgen.

Freitag, 18. Juni, 19 Uhr, Stuttgart-Untertürkheim

Elisabeth Kabatek: Chaos in Cornwall. Lesung mit Musik von Susanne Schempp

Auf diese Veranstaltung freuen wir uns riesig: Die Sängerin Renate Brosch organisiert in ihrem Haus in Untertürkheim Open-Air-Veranstaltungen, die sogenannten "Coronaden", und wir dürfen die diesjährige Veranstaltungsreihe eröffnen!